Seit 2018 arbeite ich als Physiotherapeutin mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Physiotherapie ist ein gemeinsamer Prozess zwischen TherapeutIn und PatienIn, um schmerz- und beschwerdefrei den Alltag zu meistern.
Im Zuge der Osteopathie-Ausbildung lerne ich, den Menschen in seiner Ganzheit zu betrachten und zu behandeln.
Ich stimme jeden physiotherapeutischen Prozess sehr individuell mit den Patienten und Patientinnen ab, um das gemeinsam definierte Ziel so rasch wie möglich zu erreichen.
Ich freue mich darauf mit Ihnen zusammenzuarbeiten und Sie auf Ihrem Weg mit meinem Fachwissen zu unterstützen.

Berufliche Laufbahn

seit 07/2020 freiberufliche Tätigkeit als Physiotherapeutin – Praxis Medizin Ober St. Veit
seit 10/2019Masterstudium Osteopathie an der Wiener Schule für Osteopathie
2018 – 2019 Leiterin der Bewegungsgruppe „Tut gut“ in NÖ
07/2018Physiotherapeutin am Sommercamp der Österreichischen Hämophilie Gesellschaft
2018 – 2020Physiotherapeutin in den Kindergärten der MA10, Stadt Wien
2015 – 2018Bachelorstudium Physiotherapie an der FH Campus Wien

Fortbildungen

10/2016Teilnahme am Bundeskongress von Physio Deutschland
09/2018Fortbildung „Disability & Rehabilitation“
11/2018Einführung „Viszerale Manipulation nach Barral“
02/2019Seminar „Befunderstellung bei Kindern“
02/2019Campus Lecture „Variation und Adaption – Schlüsselwörter in der Früherkennung von Säuglingen mit atypischer Entwicklung in der Kinderphysiotherapie“
05/2019Seminar „Autismus – Asperger Syndrom“
10/2019Symposium „Kinderphysiotherapie von Kopf bis Fuß“
11/2019Seminar „Asymmetrische Haltungsmuster bei Säuglingen und Kleinkindern“
11/2019 Seminar „Demenz: medizinische und therapeutische Grundlagen“